Pestalozzischule Deggendorf

 Sonderpädagogisches Förderzentrum


SVE

Schulvorbereitende Einrichtung 

Förderung im Vorschulalter

Die schulvorbereitende Einrichtung (SVE) ist für Kinder im Alter von 3 - 7 Jahre, die im Hinblick auf den Schulbesuch einen besonderen Förderbedarf haben. Unsere Kinder werden in den folgenden Bereichen besonders intensiv gefördert:

  • Sprache, Lautbildung, Wortschatz, Satzbau
  • Wahrnehmung, Aufnahme und Verarbeitung
  • Grob- und Feinmotorik, Körperwahrnehmung
  • Lernen
  • Emotionale Stabilität
  • Sozialverhalten, Beziehungsaufbau
  • Schulkompetenz


Was ist das Ziel?

Die Kinder sollen auf den Schulbesuch vorbereitet werden.


Unsere Möglichkeiten

  • intensive Zusammenarbeit mit den Eltern und Erziehungsberechtigten 
  • Eingangsdiagnostik
  • prozessbegleitende Diagnostik zur ganzheitlichen Förderung
  • individuelle Förderpläne
  • enge und persönliche Beziehung zu jedem Kind
  • strukturierter Tagesablauf
  • spiel- und handlungsorientierte Förderung
  • Förderung in Kleingruppen und Einzelsituationen
  • Vorbereitung auf das schulische Lernen
  • geschultes, beständiges Personal
  • Schuleingangsdiagnostik durch das Gesundheitsamt


 Zusätzliche Angebote

Psychomotorik

Musiktherapie

Marburger Konzentrationstraining

Erlebnistage am Bauernhof

Schulobstprogramm




Die SVE bietet zwei Gruppen. Gruppengröße jeweils 10 - 12 Kinder.

Gruppenleitung:

SVE 1: Kaiser, Anita, HFLin  Heilpädagogische Förderlehrerin

SVE 2: Hable, Susanne, HFLin Heilpädagogischer Förderlehrerin

Unterstützt durch Fachpersonal


Zusätzlich Mittwoch und Donnerstag:

  • Eingangsdiagnostik
  • Begleitende Diagnostik
  • Schuleingangsdiagnostik
  • Einzelförderung
  • Elternberatung durch eine Studienrätin im Förderschuldienst


Anschließende und durchgehende Betreuung in der Heilpädagogischen Tagesstätte mit Mittagessen möglich. 

Fachdienste in der HPT: Psychologen, Therapeuten, Logopäden


Anschluss im Regelkindergarten möglich mit Ferienbetreuung

 


Kontakt


Tel.

0991 / 32090524